KTM 890 Adventure 2021 vs. Ducati Monster + 2022

KTM 890 Adventure 2021

KTM 890 Adventure 2021

Ducati Monster + 2022

Ducati Monster + 2022

Loading...

Übersicht - KTM 890 Adventure 2021 vs Ducati Monster + 2022

KTM 890 Adventure 2021

KTM 890 Adventure 2021

Ducati Monster + 2022

Ducati Monster + 2022

Technische Daten KTM 890 Adventure 2021 im Vergleich zu Ducati Monster + 2022

KTM 890 Adventure 2021
Ducati Monster + 2022
Alle anzeigen
Nur dasselbe
Unterschiede
KTM 890 Adventure 2021
KTM 890 Adventure 2021
Ducati Monster + 2022
Ducati Monster + 2022

Motor und Antrieb

MotorbauartMotorbauartReiheMotorbauartV
BohrungBohrung90.7 mmBohrung94 mm
HubHub68.8 mmHub67.5 mm
LeistungLeistung105 PSLeistung111 PS
U/min bei LeistungU/min bei Leistung8000 U/minU/min bei Leistung9250 U/min
DrehmomentDrehmoment100 NmDrehmoment93 Nm
U/min bei DrehmomentU/min bei Drehmoment6500 U/minU/min bei Drehmoment6500 U/min
GemischaufbereitungGemischaufbereitungEinspritzungGemischaufbereitungEinspritzung
DrosselklappendurchmesserDrosselklappendurchmesser46 mmDrosselklappendurchmesser53 mm
StarterStarterElektroStarterElektro
KupplungKupplungMehrscheiben im ÖlbadKupplungMehrscheiben im Ölbad, Antihopping
AntriebAntriebKetteAntriebKette
GetriebeGetriebeGangschaltungGetriebeGangschaltung
GanganzahlGanganzahl6Ganganzahl6
ZylinderzahlZylinderzahl2Zylinderzahl2
TaktungTaktung4-TaktTaktung4-Takt
Ventile pro ZylinderVentile pro Zylinder4Ventile pro Zylinder4
VentilsteuerungVentilsteuerungDOHCVentilsteuerungDesmodromik
KühlungKühlungflüssigKühlungflüssig
HubraumHubraum889 ccmHubraum937 ccm

Fahrwerk vorne

AufhängungAufhängungTelegabel Upside-DownAufhängungTelegabel Upside-Down
DurchmesserDurchmesser48 mmDurchmesser43 mm
FederwegFederweg200 mmFederweg130 mm

Fahrwerk hinten

AufhängungAufhängungZweiarmschwingeAufhängungZweiarmschwinge
FederbeinFederbeinMonofederbeinFederbeinMonofederbein
AufnahmeAufnahmedirektAufnahmedirekt
FederwegFederweg200 mmFederweg140 mm
EinstellmöglichkeitEinstellmöglichkeitFedervorspannung, ZugstufeEinstellmöglichkeitFedervorspannung
MaterialMaterialAluminiumMaterialAluminium

Chassis

RahmenRahmenChrom-MolybdänRahmenAluminium
RahmenbauartRahmenbauartGitterrohr, Motor mittragendRahmenbauartMotor mittragend
LenkkopfwinkelLenkkopfwinkel63.7 GradLenkkopfwinkel66 Grad

Bremsen vorne

BauartBauartDoppelscheibeBauartDoppelscheibe
DurchmesserDurchmesser320 mmDurchmesser320 mm
KolbenKolbenVierkolbenKolbenVierkolben
BetätigungBetätigunghydraulischBetätigunghydraulisch
TechnologieTechnologieradialTechnologieradial, Monoblock

Bremsen hinten

BauartBauartScheibeBauartScheibe
DurchmesserDurchmesser260 mmDurchmesser245 mm
KolbenKolbenZweikolbenKolbenZweikolben

Fahrassistenzsysteme

AssistenzsystemeAssistenzsystemeABS, Fahrmodi, Kurven-ABS, Ride by Wire, TraktionskontrolleAssistenzsystemeFahrmodi, Kurven-ABS, Launch-Control, Ride by Wire, Schaltassistent, Traktionskontrolle, Wheelie-Kontrolle

Daten und Abmessungen

Reifenbreite vorneReifenbreite vorne90 mmReifenbreite vorne120 mm
Reifenhöhe vorneReifenhöhe vorne90 %Reifenhöhe vorne70 %
Reifendurchmesser vorneReifendurchmesser vorne21 ZollReifendurchmesser vorne17 Zoll
Reifenbreite hintenReifenbreite hinten150 mmReifenbreite hinten180 mm
Reifenhöhe hintenReifenhöhe hinten70 %Reifenhöhe hinten55 %
Reifendurchmesser hintenReifendurchmesser hinten18 ZollReifendurchmesser hinten17 Zoll
RadstandRadstand1528 mmRadstand1474 mm
Sitzhöhe vonSitzhöhe von850 mmSitzhöhe von820 mm
TankinhaltTankinhalt20 lTankinhalt14 l
FührerscheinklassenFührerscheinklassenAFührerscheinklassenA

Ausstattung

Vor- und Nachteile im Vergleich

Vor- und Nachteile im Vergleich

KTM 890 Adventure 2021

KTM 890 Adventure 2021

Die Adventure vermittelt eine Leichtfüßigkeit und Sportlichkeit welche man in der Klasse der Reiseenduros immer wieder mal vermisst. Der Motor präsentiert sich quirlig und sorgt für rasante Überholmanöver am Pass. Bei der frechen Sportlichkeit geht jedoch etwas vom gediegenen Reisekomfort verloren, den man sich vor allem auf längeren Etappen wünscht.

Super Motor mit linearer, extrem souveräner Leistungsentfaltung

Sehr fein dosierbare Bremsen

Umfassende Elektronik

Gute Ergonomie für sitzendes, als auch stehendes Fahren

Niedrige Sitzhöhe passt auch für kleinere Leute

Quickshifter ist ein absoluter Traum und verdoppelt den Fahrspaß

Niedriger Schwerpunkt schafft tolles Handling

Aufpreispolitik bei den Extras

Teleskopgabel an der Front nicht einstellbar

Wichtige Komponenten, wie z. B. Quickshifter und Tempomat, nicht serienmäßig dabei

Ducati Monster + 2022

Ducati Monster + 2022

Leider haben unsere Redakteure dieses Modell nicht getestet.

Preisvergleich durchschnittlicher Marktpreis KTM 890 Adventure vs Ducati Monster +

Preis KTM 890 Adventure

Modelljahr
Aktuelle durchschnittliche Marktpreise

Preis Ducati Monster +

Modelljahr
Aktuelle durchschnittliche Marktpreise

Alternative Vergleiche

1000PS Partner

LOUISContinental Motorradreifencalimoto GmbHSchuberthMotorex AG